INSELN AUS WASSER I

duck and listen!

eine Badeoper von Georg Nussbaumer

10. & 11. August 2021
An Pools und Gewässern in Wien

10.08.2021, 19:30 – 22:30
11.08.2021; 19:30 – 22:30
Wien, Anmeldung und Info über bureau@aiaia.at

Bustransfer zu den Badestellen ab Opernring
Jeden Abend 2 Locations, insgesamt 4 verschiedene Locations und Performances

Karten: EUR 20 für 1 Abend, EUR 35 für beide Abende

– Wenn Sie während der Aufführung auch baden, tauchen und im Wasser schweben wollen, bringen Sie bitte Badekleidung und Handtuch mit.
– Wenn Sie im Trockenen lagern und horchen und schauen wollen, brauchen Sie kein Handtuch.

Tristan ruft „Isolde, pack die Badehose ein!“ und wir durchschwimmen Wien. Im und um das Wasser von Pools, Bädern und Lacken herum ergießt sich die wandernde Badeoper. Opernhafte Elemente treffen auf Songs aus 1964, wagnerische Vernebelung  umhüllt uns zwischen Hirschgeweihen, lichterloh bellenden Hündchen und blutigen Herzen, einer gellenden Sängerin und einem langsamen Harmonium. Und: wer taucht hört etwas anderes als die trocken Gebliebenen.

Catalina Paz, Sopran
Marino Formenti, Indisches Harmonium
Sophie Notte, Violoncello
Stefanie Prenn, Violoncello, Gran Cassa
Markus Deuter, Englischhorn
Stefan Hermüller, Tuba
Robert Schwarz, Elektronik
Masao Ono, Performance
Franz Quirchtmayr, Performance
Dieter Baumann, Lukas Faltner,  Michael Nix – Apnoetaucher

Dramaturgie: Stefanie Prenn

wienkultur-logo-gr
BMKOES_Logo_srgb
ske_aume_logo_4c
LOGO_ApneaPlanet
kale-symbol_de-neu